Nina Rathmer im Team des Jugendwerkes ist Schuljugendarbeiterin an der Maria-Sibylla-Merian-Realschule.
 
Verena Top betreut die Julia-Koppers-Gesamtschule und unsere Kollegin Mira Kamps arbeitet an der Jodocus-Nünning-Gesamtschule.

Bildj

Schuljugendarbeiter sind Ansprechpartner in der
Schule für Eltern, SchülerInnen und Lehrkräfte.
 
 
 
 
 

 

 

Andrea Teroerde | Charlotte Kohlruss | Jonas Vengels | Janina Laertz |

Ursula Gerighausen

Die 5 Schuljugendarbeiter an Borkener Grundschulen vernetzen die Angebote der Jugendhäuser mit   den Grundschulen und deren Ganztagsbetrieb. Ziel der Arbeit ist es, möglichst allen Kindern eine  bessere Teilhabe auch an freizeitpädagogischen Angeboten in ihrer Nähe zu ermöglichen.

Außerdem beraten die Schuljugendarbeiter in diesem Zusammenhang Eltern, die Ansprüche auf  Leistungen aus dem Bildungs-undTeilhabepaket haben. Dies bedeutet konkrete Hilfe bei der  Antragstellung zur Übernahme der Kosten für die Angebote.

Bildj

Generell bietet das Bildung(s)- und

Teilhabe-paket berechtigten Eltern die

Möglichkeit zur Kostenübernahme bei:

  • Eintägigen Ausflügen oder mehrtägigen Klassenfahrten

  • Ergänzender angemessener Lernförderung

  • Übernahme von Mittagessensbeiträgen

  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (Sportvereine, Musikunterricht, Freizeiten, Angebote des Ferienkoffers oder des Jugendhauses u.ä.)