Jugendhaus / VHS Forum                                

 jhblau

Mit der Eröffnung des Jugendhauses und des VHS- Forums ist 2009 neues Leben in die ehemaligen kirchlichen Gemäuer von St. Josef ein- gezogen.
Aus der Kirche ist ein Haus der Jugend, der Aktivität und der Bildung geworden. Der frühere Glockenturm ist Domizil für Kletterbegeisterte, die in 20 Meter Höhe über den Dächern von Borken den tollen Ausblick genießen können.
Für den Betrachter erscheint die Josefskirche in verändertem Gewand: Mit ihren vielen beleuchteten Glasflächen ist das neue Jugend- und Bildungszentrum städtebaulich prägend.

facebook

Josefstr. Nr. 1
Tel. 02861/2291

Wir starten durch:

Mo.: 14.00 - 18.00 Uhr 

Di. & Do.: 12.00 - 20.00 Uhr

Mi.: 14.00 - 20.00 Uhr

Fr.: 14.00 - 19.00 Uhr

So.: 10.00 - 12.00 Uhr
offener Schachtreff

Viele Türen sind eingebaut im neuen Jugendhaus, nutzen muß jeder sie

natürlich selbst.

Sa. u. So.
viele
Sonderveranstaltungen
siehe gesonderte
Ankündigungen !!
 wir haben Raum-
wir machen Programm-
 wir haben Kurse-
wir haben Arbeitsgruppen-
wir haben Fun-
wir haben Aktion-
 
kamera film

 

Foto Homepage

Anne Göckener

Montags - Freitags

marcMarc Hinsel

 Montags - Freitags 


            Mira Kamps


                               Mira2


Mittwoch, Donnerstag und Freitags         

 

                         Annette Ebbert

 

                               Annette 2

täglich meistens Nachmittags !

und ich,                    
Christinebaby 005

Ich bin dann mal kurz weg

Smily

& wo sind unsere Schuljugendarbeiter


nach 40 Jahren sag ich jetzt:

                                 Tschüss....man sieht sich !!

 

Helmut Scharffe 2018

 

 

     Helmut Scharffe

 

 

 

 

( Foto:Berger/BZ)

Die Fachoberschul - Praktikantinnen:

                                       Jolene

Jolene

                       Lina          Lina

 

+

 Tim                                                           

                                                                

für 1 Jahr im Bundesfreiwilligendienst

Tim

 

 
 
 Neue Möglichkeiten für freiwilliges Engagement

Für alle, die sich freiwillig engagieren wollen, gibt es eine neue Möglichkeit: 

                                                                    den Bundesfreiwilligendienst. 

Alle Mädchen und Jungen, Frauen und Männer können sich beim neuen Bundesfreiwilligendienst gemeinnützig im sozialen und ökologischen Bereich engagieren. Eine Orientierung zwischen   Schule, Ausbildung oder Studium.  Wichtig dabei ist nur, dass die Schule abgeschlossen wurde. 

bei uns als  Mitarbeiter auf Zeit im Borkener Jugendhaus Nr.1              

                                                        (ab Sommer 2018 bei uns wieder neu zu vergeben !)